Projektübersicht

Die Kevelaerer Eisenbahnfreunde und Modellbahner e.V. möchten einen Modell-Heissluftballon über der Modellbahnanlage schweben und landen lassen sowie während der Fahrt live Video übertragen.

Kategorie: Bildung

Stichworte: Modelleisenbahn, Heißluftballon, Eisenbahnfreunde

Finanzierungszeitraum 20.10.2017 18:29 Uhr - 18.01.2018 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Winter 2017/2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten gerne einen Modellheissluftballon mittels einer verdeckten Gleisführung über die Anlage „fahren“ lassen und dabei auch starten und landen. Zudem sollen Livebilder einer Kamera aus dem Ballon gesendet werden.
Sollte von dem Betrag etwas übrig bleiben, wird damit das Car System auf der Anlage weiter ausgebaut.
Unser Verein finanziert sich ausschliesslich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, so dass wir für grössere Projekte auf Hilfe von Außen angewiesen sind.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen ein Projekt realisieren, was es so bisher noch nicht gibt und dies auch im Rahmen von öffentlichen Ausstellungen einem interessierten Publikum präsentieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Modelleisenbahnanlage bekäme mit dem Ballon etwas Einzigartiges.
Wir unterstützen die Jugend und führen Sie an das Hobby Modelleisenbahn heran, und präsentieren die Anlage regelmässig der Öffentlichkeit, welche insbesondere von Familien mit kleinen Kindern gerne besucht wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird das Projekt im Winter umgesetzt. Es wird das Material beschafft und mit dem Aufbau der Strecke begonnen. Die Kamera muss in den Ballon eingebaut werden und ein Mechanismus für die Auf- und Abbewegung des Ballons entwickelt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kevelaerer Eisenbahnfreunde und Modellbahner mit ihrem Vorstand und aktiven Mitgliedern stehen hinter dem Projekt.