Projektübersicht

Aufgrund des Alters der Heizungsanlage am Schießstand und des Betriebs mit dem Brennstoff Öl steht eine Modernisierung an.
Es ist eine Umrüstung auf eine Gasheizung angedacht.
Der über 30 Jahre alte Ölbrenner muss aufwendig gewartet werden, um den Betrieb der Heizung zu gewährleisten. Außerdem ist die veraltete Technik nicht mehr Klima- und Umweltfreundlich.

Kategorie: Sport
Stichworte: Heizung Schießstand
Finanzierungs­zeitraum: 10.02.2021 08:05 Uhr - 11.05.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Februar - Juni 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Zukunftsfähige Modernisierung der Heizungsanlage durch einen neuen Gasbrenner. Dafür wird ein Gasanschluss hergestellt. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen (Erddarbeiten).
Darüber hinaus ist noch das Altgerät (Ölbrenner) sowie die Tanks zu entsorgen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Sämtliche Nutzer des Schießstandes

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit dem Projekt möchten wir eine zuverlässige Beheizung des Gebäudes erreichen und durch die Verringerung von Immissionen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Davon profitieren auch viele Sportschützen aus Sevelen und aus den Nachbarorten. Außerdem nutzen viele Vereine aus der Gemeinde das Gebäude für Versammlungen oder Veranstaltungen. Darüber hinaus wird der Schießstand auch für private Feiern vermietet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sofern es zu einer Überfinanzierung kommt, wird das Geld für weitere Modernisierungsarbeiten am Schießstand eingesetzt.

Ihr könnt mit eurer Spende die Modernisierung erst möglich machen. Die Hälfte der Gesamtkosten in Höhe von ca. 6.000 EUR trägt die Vereinskasse.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand der Bruderschaft.