Projektübersicht

Wir benötigen dringend eine neue Hangrutsche für unser Außengelände.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Kindergarten, Hangrutsche, St. Amandus, Herongen
Finanzierungs­zeitraum: 25.10.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Unseren Kindergarten besuchen insgesamt 78 Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren.
Bisher standen ihnen im Außengelände altersgerechte Spielgeräte zur Verfügung, die sie immer mit viel Spaß nutzten.
Leider mussten Anfang 2018 aus Sicherheitsgründen zwei der beliebtesten Spielgeräte demontiert werden. Neben unserer großen Kletteranlage wurde auch die bestehende Hangrutsche abgebaut.
Die Hangrutsche war speziell bei unseren kleinen Kindern sehr beliebt. Es verwundert also nicht, dass die Rutsche schon schmerzlich vermisst wird. Spielmöglichkeiten und Spielspaß sind aktuell leider stark eingeschränkt.

Dies muss dringend geändert werden.
Die Kinder benötigen kurzfristig eine neue Hangrutsche!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

An bekannter Stelle soll eine neue Hangrutsche errichtet werden.
Die Detailplanungen für eine neue Rutschanlage aus haltbarem Edelstahl sind bereits abgeschlossen.
Damit schaffen wir ein sicheres und besonders langlebiges Spielgerät an dem unsere Kinder lange Freude haben werden.

Die Rutsche war ein wesentlicher Bestandteil unseres Außengeländes und wurde von allen Kindern gleichermaßen genutzt.
Da hier die kleinen Kinder ganz eigenständig spielen können, profitieren sie besonders von dem neuen Spielgerät.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie den Kindern den Wiederaufbau ihrer heiß geliebten Hangrutsche. Alle aktuellen und künftigen Kindergartenkinder werden von der neuen Spielmöglichkeit profitieren. Sie können dann sicher spielen und eigenständig mit viel Spaß das Außengelände nutzen.

Wie zu Beginn geschildert ist es neben der neuen Hangrutsche auch dringend erforderlich eine neue Kletteranlage zu errichten. Für jedes dieser beiden Projekte entstehen Kosten von mehreren tausend Euro. Diese überschreiten die finanziellen Möglichkeiten des Fördervereins deutlich.
Wir sind also dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir das dargestellte Projekt kurzfristig in Auftrag geben und die neue Rutschenanlage wird schnellstmöglich installiert.

Jeder zusätzlich gespendete Euro kommt unmittelbar der Errichtung der neuen Kletteranlage zugute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein zur Förderung des Kindergartens St. Amandus Herongen e.V. .